Anwendungsgebiete

1. Kinder

  • Erkältungskrankheiten wie z.B. akute fieberhafte Infekte, Schnupfen, Nebenhöhlenentzündung, Halsschmerzen, Mandelentzündung, akute Ohrenentzündung, akute Bronchitis
  • Verdauungsstörungen wie Bauchkrämpfe (Blähungskoliken, Nabelkoliken), Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung
  • Erkrankungen der Haut wie Kopfgrind, Windeldermatitis, Soor, Nesselsucht, Lippenherpes, Warzen
  • Sonstige Erkrankungen wie Blasenentzündung, Bindehautentzündung, Migräne, Kopfschmerzen, Polypen, Reisekrankheit, Zahnungsbeschwerden
  • Seelische Not wie Heimweh, Eifersucht, Schulangst, Prüfungsangst, Unfälle, Schock, Mobbing
  • Verhaltensauffälligkeiten wie ADS, ASHS, Aggressivität, Pubertätskrisen, Essstörungen, Bettnässen
  • Chronische Erkrankungen: Asthma, Neurodermitis, Ekzeme, Heuschnupfen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten

2. Erwachsene

  • Psychische Beschwerden: Ängste, Depressionen, Zwänge, Essstörungen, Erschöpfung, Burn-out, Schlafstörungen
  • Sexualität: Frigidität, Sterilität, Erektionsstörungen
  • Zyklusbedingte Beschwerden: schmerzhafte, ausbleibende, zu starke Menstruation, PMS
  • Klimakterische Beschwerden
  • Migräne
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Reizdarmsyndrom
  • Wiederkehrende Infekte: Vaginalinfektionen, Pilzinfektionen, Blasenentzündungen, Nebenhöhlenentzündungen, Halsentzündungen
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Begleitung in der Schwangerschaft und Geburtshilfe
  • Chronische Erkrankungen
  • Allergien: Heuschnupfen, Asthma, Ekzeme
  • Rückenschmerzen