Kosten

Folgende Einzelheiten werden im Sinne eines Behandlungsvertrags geregelt. Eine detaillierte Auskunft erhalten Sie, wenn Sie mir kurz eine Email unter Kontakt schreiben.

  • Erste homöopathische Anamnese ca. 1½ – 2 Stunden (inkl. einer Folgekonsultation nach der Repertorisation, nach 2 – 3 Tagen)
  • Erste homöopathische Anamnese bei Kindern (inkl. einer Folgekonsultation nach der Repertorisation, nach 2 – 3 Tagen)
  • Folgekonsultationen je nach Zeitaufwand
  • Telefonische Beratung je nach Länge

Leistungsregelung

Grundlage für die Kostenabrechnung ist das Leistungsverzeichnis klassische Homöopathie (LVKH 2011), da das unverbindliche, private Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) aus dem Jahr 1985 die Anwendung von Homöopathie als Monotherapie nicht abbildet. Versicherte gesetzlicher Krankenkassen müssen selbst für ihre Kosten aufkommen. Eine Erstattung der Vergütung durch andere Erstattungsstellen ist möglicherweise nicht im vollen Umfang gewährleitet.

Die Kostenübernahme bei Privat- oder Zusatzversicherungen sollte in jedem Fall vor Behandlungsbeginn bei der Versicherung geklärt werden. Nachträgliche Rechnungsänderungen sind nicht möglich. Die Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zu begleichen.

Terminabsagen

Termine können bis 24 Stunden vorher abgesagt werden. Terminstornierungen sind auch per Email möglich.